Donnerstag, 6. September 2018

Schnieke Wiebke

(Werbung) Ich durfte  für Bine von Echt Knorke das neue Schnittmuster "Schnieke Wiebke" probenähen. Ein toller Blazer mit offenen Säumen, aufgesetzten Taschen und raffiniertem Kragen.
Ich habe mir in der letzten Woche zwei Schnieke Wiebke Blazer genäht und da werden sicherlich noch einige folgen. Das Nähen geht wirklich schnell!


Mein erster Blazer ist aus angerautem Sweat Jenna von Swafing. Die Qualität mag ich sehr gerne. Der Sweat ist nicht zu dick, lässt sich gut vernähen und hat genügend Elasthan. Die Ärmelbündchen und das Bündchen am Kragen sind Cuff me von Albstoffe. Am Kragen umgeschlagen und am Ärmel nur einlagig angenäht.

Ich habe hier komplett mit der Overlock genäht und die Nähte dann gecovert. Nur das vordere Teil mit dem Kragen ist mit der Nähmaschine genäht. Ich wollte dort keine sichtbare Covernaht, da der Kragen umgeklappt wird.

Das weiße Shirt habe ich auch irgendwann zwischendurch genäht. Es ist das Tante Hertha Shirt von Echt Knorke aus Viskosejersey und ich finde es passt so toll zum schnieken Blazer.



Schnittmuster:
Schnieke Wiebke Blazer von Echt Knorke 
Tante Hertha Shirt von Echt Knorke (abgewandelt zum T-Shirt nach diesem Tutorial)

Stoffe:
Sweat Jennna grau von Swafing,
Cuff me Bündchen von Albstoffe,
Viskosejersey weiß von Stoff und Stil


Das Schnittmuster wurde mir im Rahmen des Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank liebe Bine, dass ich probenähen durfte!


Verlinkt bei: Du für dich am Donnerstag



Bis bald
Dorothee

Kommentare:

  1. Hallo Dorothea,
    Gefällt mir sehr gut in der Stoffkombi! Echt schick!!
    LG Frau.olli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro,

    deine Wiebke ist so hammer-schnieke - ich liebe sie.
    Die Idee mit den Bündchen an den Ärmeln - einfach gelungen.

    Ein ganz herzliches Dankschön für dein Desginbeispiel.

    Wärmste Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doro, der sieht toll aus. Hab mir das Schnittmuster heute als e-Book bestellt. Habe irgendwo gelesen, dass der groß ausfällt. Wie war das bei Dir? Hast Du deine gängige Kaufgröße genäht? Hab Dank und Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://boocadeaux.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.