Posts mit dem Label Kleid werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kleid werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 10. September 2015

Basic Strandkleid aus Klee Frottee (RUMS #14/15)

Die Sommerferien sind seit dieser Woche auch bei uns vorbei! Davor habe ich aber noch ein paar Sachen genäht, die ich trotz dem schon sehr herbstlichen Wetter noch zeigen möchte.
Den Anfang macht mein zweites Basic Strandkleid nach dem Schnitt von Frau Liebstes aus meinem Lieblingskleefrottee Sunshine von Sari Ahokainen und Alles für Selbermacher* in schwarz! Es war mein Lieblingskleid in diesem Sommerurlaub!

Basic Strandkleid aus Frotteeklee Sunshine

 Den Tunnel habe ich bei diesem Strandkleid einfach weggelassen, da der Frottee meiner Meinung nach dafür zu dick ist. Ab der Taille deshalb dann auch etwas enger genäht, da es sonst zu sackig geworden wäre.

  Stoff: Frottee Sunshine von Alles für Selbermacher*
*Affilatelink

Und ab damit zu RUMS!


Habt einen schönen Tag!



Donnerstag, 20. August 2015

Ich hätte gerne noch Sommer... (RUMS #13/15)

...damit ich mein neues Strandkleid tragen kann. Ein Schnitt, der mir in diesem Jahr sehr gut gefällt und den ich mit Sicherheit noch ganz oft nähen werde. Das Strandkleid von Frau Liebstes (Ki-ba-doo) aus den Painted Stripes von Nancy Kers und Alles für Selbermacher. 
Den Tunnel habe ich aussen aufgenäht und den im Schnittmuster angegebenen Gummi weggelassen. Stattdessen zwei Knopflöcher genäht und eine Jerseykordel durchgezogen.

boocadeaux - Strandkleid von Ki-ba-doo aus Painted Stripes
Schnittmuster: Strandkleid von Ki-ba-doo
Stoff: Painted Stripes von Alles für Selbermacher*
*Affilatelink


Ich schicke das Kleid schnell zu RUMS und schaue mal, was die anderen dort heute Tolles zeigen!

Habt einen schönen Tag!




Donnerstag, 28. Mai 2015

Kimono Tee Kleid aus Hamburger Liebe (RUMS #8/15)

Kimono Tee von Maria Denmark geht nicht nur als Shirt, sondern auch als Kleid. Bei Fredi von Seemansgarn (die auch gerade eine Kimono Tee Linkparty macht) habe ich ein tolles aus Ethno Summer gesehen und in Instagram unter dem Hashtag kimonotee sind auch ein paar tolle zu finden.

Ich habe es mir einfach gemacht und Else von Schneidermeistern an den Shirtschnitt angelegt und fertig ist das Kleid. Der Stoff ist Fly von Hamburger Liebe und ich habe jetzt einen Streichelstoff weniger im Regal! Ok, ein Restmeter ist noch da und in blau und Baumwolle habe ich ihn auch noch, lach...


Kimono Tee Strandkleid aus Fly



Kimono Tee Strandkleid aus Fly

In Instagram und Facebook hatte ich gefragt, welche Farbe ich zum Covern der Saumnähte nehmen soll.  Die meisten fanden türkis am schönsten und es sieht wirklich toll aus!

Kimono Tee Strandkleid aus Fly
 Schnitt: Kimono Tee von Maria Denmark verlängert als Kleid
Stoff: Fly von Hamburger Liebe


Habt einen schönen Tag!

Verlinkt bei RUMS und der Kimono Tee Linkparty.


Donnerstag, 27. November 2014

Autumn Mood aus Free (RUMS #11/14)

Die 5/2013 ist eine meiner Ottobre Lieblingsausgaben! Besonders angetan haben es mir darin die Schnitte Autumn Mood und Monday Basic, die man beide als Shirt und auch als Tunika/Kleid nähen kann.

Ich habe aus Free von lillestoff das Modell Autumn Mood mit 3/4 Ärmel genäht. Ich mag den Jersey sehr, obwohl ich sonst ja eigentlich lieber uni vernähe.

 Autumn Mood (Ottobre) aus Free von Enemenemeins und Lillestoff 


Autumn Mood (Ottobre) aus Free von Enemenemeins und Lillestoff


Autumn Mood (Ottobre) aus Free von Enemenemeins und Lillestoff
Jersey Free von enemenemeins über Lillestoff
Schnitt Autumn Mood aus der Ottobre 5/2013

Und schon wieder ist es Donnerstag und ich verlinke mich bei RUMS.

Habt einen schönen Tag!



Donnerstag, 13. November 2014

Frau Alma (#RUMS 9/14)

Nach der Kinderversion hat Nina von Hedi diese Woche das Ebook Frau Alma herausgebracht. Ein tolles Kleid, das rundum wunderbar sitzt und durch den Gürtel in der Mitte so richtig schön retro aussieht. Auch die Raglanärmel und die leicht ausgestellte Form mag ich sehr.

 Meine Frau Alma habe ich aus Sommersweat genäht, so kann ich sie das ganze Jahr tragen.

boocadeaux: Frau Alma Raglankleid



boocadeaux: Frau Alma Raglankleid Designbeispiel

Eigentlich wollte ich das Kleid mit Stiefeln tragen und hatte es deshalb etwas länger (knieumspielend) genäht, aber meine Tochter fand das Kleid gehöre kürzer und ich soll es über eine Treggins tragen...

Gesagt, getan! Ich habe es in einer Nacht und Nebelaktion gekürzt und mit der Jeans sieht es jetzt wunderbar lässig aus, genau wie ich es mag!

boocadeaux: Frau Alma Raglankleid


boocadeaux: Frau Alma Raglankleid #RUMS 9/14


boocadeaux: Frau Alma Raglankleid

Das Witzige an der ganzen Aktion war, dass ich mir morgens auch extra noch neue Boots gekauft habe und nach dem Shooting feststellen musste, dass sie gar nicht auf dem Foto sind... ;)

Hier gibt es das Ebook Frau Alma und schaut euch unbedingt bei Nina die tollen Designbeispiele der anderen Probenäherinnen an.

Und heute verlinke ich wieder bei RUMS und morgen bei Outnow!

Habt einen schönen Tag!


Freitag, 12. September 2014

In den Herbst mit Alma

Nina von Hedinaeht hat einen tollen Schnitt herausgebracht! Es ist ein Kleid mit Raglanärmel im Retrolook. Perfekt für den Herbst, da man wunderbar Sweat, Nicky oder auch Frottee verwenden kann. Ich durfte Alma schon vorab nähen und das Tochterkind war sofort begeistert, als ich ihr den Schnitt zeigte. Die coolen Riegel in der Taille und das nach unten hin ausgestellte ist genau unser Geschmack. Ich habe Alma aus dem kuscheligen Sternesweat Bielefeld genäht.








Stoff: Sternesweat Bielefeld von Swafing

So langsam füllt sich unser Herbstkleiderschrank. Es fehlen aber noch einige Teile. Ich wusele schon seit Tagen auf dem Boden und klebe ein Schnittmuster nach dem anderen. Da kommt also noch einiges in der nächsten Zeit....

Lieben Dank Nina, dass ich es probenähen durfte!