Donnerstag, 27. November 2014

Autumn Mood aus Free (RUMS #11/14)

Die 5/2013 ist eine meiner Ottobre Lieblingsausgaben! Besonders angetan haben es mir darin die Schnitte Autumn Mood und Monday Basic, die man beide als Shirt und auch als Tunika/Kleid nähen kann.

Ich habe aus Free von lillestoff das Modell Autumn Mood mit 3/4 Ärmel genäht. Ich mag den Jersey sehr, obwohl ich sonst ja eigentlich lieber uni vernähe.

 Autumn Mood (Ottobre) aus Free von Enemenemeins und Lillestoff 


Autumn Mood (Ottobre) aus Free von Enemenemeins und Lillestoff


Autumn Mood (Ottobre) aus Free von Enemenemeins und Lillestoff
Jersey Free von enemenemeins über Lillestoff
Schnitt Autumn Mood aus der Ottobre 5/2013

Und schon wieder ist es Donnerstag und ich verlinke mich bei RUMS.

Habt einen schönen Tag!



Mittwoch, 26. November 2014

Mittwochs mag ich Sterne um den Hals...

Eigentlich bin ich ja ein großer Loop Fan, doch letzte Woche habe ich bei Caro von Draussen nur Kännchen ein tolles Anker-Halstuch gesehen. Da fiel mir ein, dass ich das Halstuch-Tutorial von Hamburger Liebe eigentlich auch immer mal ausprobieren wollte. 

Den wunderschönen Sternenjersey hatte ich gerade erst zu einem neuen Shirt für mich vernäht und es blieb genug übrig um das Projekt anzugehen. Deshalb habe ich mich mal ans Werk gemacht. Geht aber auch wirklich superschnell!

boocadeaux:Halstuch Sterne blau


Für die Gegenseite habe ich wie Caro die hellere Seite aus dem Jeansjersey zugeschnitten. Ich finde, dass es so ganz toll zu den Sternen passt die fast genau die gleiche Farbe haben.

boocadeaux: Halstuch Sterne
Sterne und Jeans von Stoff und Stil

Und bei der Gelegenheit habe ich auch endlich mal die Rollsaumfunktion meiner babylock ausprobiert. Da habe ich mich die ganze Zeit vor gedrückt....

Während dem Nähen kam mir dann auch gleich noch die Idee, aus dem Jeansjersey einen Rock oder Kleid zu nähen. Leider reicht der Stoff nicht mehr und ich muss gleich nachbestellen!

Verlinkt bei Mittwochs mag ich von Frollein Pfau und in den letzten beiden Woche habe ich begonnen, mein Pinterest Board zu bearbeiten. So langsam füllt es sich und auch das Halstuch ist dort als Pin zu finden. Deshalb geht der Beitrag heute auch zu One Pin a week von Julia.


Habt einen schönen Tag!

Donnerstag, 20. November 2014

Else Else (#RUMS 10/14)

Endlich habe ich es geschafft und mir auch eine Else genäht!
Es lag diesmal nicht am Zeitmangel... Der Schnitt von Schneidernmeistern lässt sich nämlich in hundertdrölfzig Variationen nähen. Monika hat ihn ja treffenderweise Else - sieben auf einen Streich genannt.
Da fällt einem die Entscheidung nicht leicht und ich musste doch etwas länger überlegen, vor allem nachdem ich die tollen Kleider und Hoodies in Instagram und in der Else-Blogtour gesehen hatte.

Aber ich fange mal an. Die erste Überlegung nach der Stoffauswahl war Kleid mit Kapuze oder ohne, U-Boot Ausschnitt oder nicht, Bündchen unten ja oder nein oder doch erst die Hoodieversion... Ich war hin und hergerissen, hätte ich doch gerne alle gleichzeitig genäht ;)

Da das ja nicht möglich war, fiel die Entscheidung irgendwann auf den Hoodie. Ich hatte vor einigen Wochen schon angekündigt, dass ich einige Hoodie Schnittmuster für mich testen möchte. Den Anfang hatte Kanga ja schon gemacht.

Und nun Else! Es ist defintiv ein Schnitt, den ich als Hoodie noch öfter nähen werde, denn
bereits bei der ersten Anprobe war ich total begeistert von der Paßform. Else schließt an den Schultern perfekt ab! Die Armlänge passt genau! Was will man mehr, als einen Schnitt an dem man nichts verändern muss?!

Else Else


boocadeaux: Elsehoodie aus Dancing in the Raindrops

Es stehen drei Kapuzen zur Auswahl. Ich mag die überlappende Version, die Monika von Schneidermeistern in einem Freebook veröffentlicht hat.

boocadeaux: Elsehoodie grau

Die Armpatches sind nicht im Ebook enthalten. Sie sind wie auch das Kapuzenfutter aus dem Lillestoff Dancing in the Rain Jersey. Davon habe ich mir ein paar Meter gebunkert, als er vor einigen Wochen wieder erhältlich war...;)
 
Else Elsenhoodie aus Dancing in the rain


                                                      And hier are the facts: Else von Schneidermeistern
                                                                                          grauer Sommersweat von Stoff und Stil
                                                                                          Dancing in the Raindrops von Lillestoff

Unten rechts durften einige Tropfen aus dem Jersey dann noch als Applikation Platz nehmen. 

Meine nächste Else wird ein Kleid. Allerdings weiß ich da auch diesmal nicht, ob mit Kapuze, U-Boot Kragen, Rundhalsausschnitt, Bündchen unten ja oder nein.... Aber wenigstens weiß ich schon aus welchem Stoff es sein wird!

Verlinkt bei RUMS und bei der Elsenparty von Schneidernmeistern!

Ich hüpfe jetzt rüber zu Instagram. Dort gibt es später noch ein anderes Bild von meinem Elsenhoodie unter dem hashtag Elsenschwestern zu sehen. Schaut doch mal vorbei :)

Habt einen schönen Tag!



Donnerstag, 13. November 2014

Frau Alma (#RUMS 9/14)

Nach der Kinderversion hat Nina von Hedi diese Woche das Ebook Frau Alma herausgebracht. Ein tolles Kleid, das rundum wunderbar sitzt und durch den Gürtel in der Mitte so richtig schön retro aussieht. Auch die Raglanärmel und die leicht ausgestellte Form mag ich sehr.

 Meine Frau Alma habe ich aus Sommersweat genäht, so kann ich sie das ganze Jahr tragen.

boocadeaux: Frau Alma Raglankleid



boocadeaux: Frau Alma Raglankleid Designbeispiel

Eigentlich wollte ich das Kleid mit Stiefeln tragen und hatte es deshalb etwas länger (knieumspielend) genäht, aber meine Tochter fand das Kleid gehöre kürzer und ich soll es über eine Treggins tragen...

Gesagt, getan! Ich habe es in einer Nacht und Nebelaktion gekürzt und mit der Jeans sieht es jetzt wunderbar lässig aus, genau wie ich es mag!

boocadeaux: Frau Alma Raglankleid


boocadeaux: Frau Alma Raglankleid #RUMS 9/14


boocadeaux: Frau Alma Raglankleid

Das Witzige an der ganzen Aktion war, dass ich mir morgens auch extra noch neue Boots gekauft habe und nach dem Shooting feststellen musste, dass sie gar nicht auf dem Foto sind... ;)

Hier gibt es das Ebook Frau Alma und schaut euch unbedingt bei Nina die tollen Designbeispiele der anderen Probenäherinnen an.

Und heute verlinke ich wieder bei RUMS und morgen bei Outnow!

Habt einen schönen Tag!


Donnerstag, 6. November 2014

Alice again (RUMS #8/14)

Heute kann ich noch einen zweiten Alice FledermausRaglanSweater nach dem Schnitt von Prülla zeigen. Ein Wohlfühlsweater mit Fledermausärmel und weitem Halsausschnitt, den ich sehr gerne trage!

boocadeaux: Alice FledermausRaglanSweater aus Vintage Sweat

Eine Nummer größer als der letzte, das macht den Sweater ultragemütlich! Die Ärmel sind diesmal in der langen Version mit Patches. Sie sitzen bei meinem Sweater noch etwas zu tief, aber das wurde im Ebook während der Probenähphase angepasst.
 
boocadeaux: Alice FledermausRaglanSweater aus Vintage Sweat


boocadeaux: Alice FledermausRaglanSweater aus Vintage Sweat
 Schnittmuster: Alice von Prülla
Stoff: Vintage Sweat von Evli's Needle
Bündchen: Stoff und Stil

Wenn ihr euch auch so einen tollen Sweater nähen wollt huscht schnell zu Danie, kauft euch das Ebook und los gehts :)

Und ich verlinke mich jetzt schnell bei RUMS, und da der Sweater während dem Probenähen entstanden ist am Freitag zu Outnow!